Die Kapitalisierung von Wertmarken zur Unterstützung von DeFi-Projekten hat die 1 Milliarde Dollar zurückerhalten, während der Wert der gesperrten Gelder insgesamt 703 Millionen Dollar beträgt.

Der Wert der Marken, die die dezentralisierten Finanzprotokolle (DeFi) unterstützen, hat erneut 1 Milliarde Dollar überschritten.

Der Meilenstein kommt inmitten einer Spitze in der Verbreitung von DeFi-Projekten, wobei der Datenaggregator DeFiMarketCap schätzt, dass es 246 aktive Projekte gibt.

Die kombinierte Kapitalisierung war mitten in der Märzkrise, die eine Liquiditätskrise für das Hauptprojekt von DeFi, Bitcoin Evolution , auslöste, unter 1 Milliarde Dollar gefallen.

Passwort

ShapeShift erwirbt Anbieter von Brieftaschen ohne Freiheitsentzug zur Erweiterung des Benutzerzugangs zu DeFi


DeFi-Token-Kapitalisierung erlangt $1 Milliarde zurück
Laut DeFiMarketCap repräsentieren die drei größten Token mehr als die Hälfte der kombinierten DeFi-Marktkapitalisierung, wobei Maker 28%, 0x (ZRX) 16% und Synthetix Network Token (SNX) insgesamt 11% der DeFi-Marktkapitalisierung ausmachen.

Die Tokens zeigen eine starke Korrelation, da nur vier der Top-100-Protokolle Preisschwankungen von über 5% in den letzten 24 Stunden erzeugen. Die derzeitige kombinierte Kapitalisierung der DeFi-Marken beträgt 1,05 Milliarden Dollar.

Der Wert der Wertmarken übersteigt das verwaltete Vermögen um 30%.
Defi Pulse schätzt, dass Vermögenswerte in Höhe von 703,3 Millionen Dollar derzeit in DeFi-Protokollen gesperrt sind, wobei MakerDao 49% ausmacht.

Multicoin sagt, dass der ‚Super Apps‘-Plan eine Investition von 1,5 Millionen USD in DeFi unterstützt


Der Wert der in den DeFi-Protokollen blockierten Gelder zusammengenommen überstieg im Februar 1 Milliarde USD, als die Kapitalisierung der Vermögenswerte von MakerDao mit über 500 Millionen USD einen neuen Höchststand erreichte. Nachdem sie jedoch am 15. Februar ihr aktuelles Allzeithoch von 750 Millionen Dollar erreicht hatte, begann die Kapitalisierung von Maker zu sinken.

Der Rückgang Mitte März würde den Niedergang des Maker’s beschleunigen, da die blockierten Gelder innerhalb von nur zwei Tagen um 44% von 505 Millionen Dollar auf 310 Millionen Dollar fielen und seit Mitte Februar einen Rückgang von fast 60% ausmachten.

DeFi Pulse schätzt, dass die drei wichtigsten Protokolle, Maker, Synthetix und Compound, mit 536,1 Millionen Dollar 76% aller gesperrten Vermögenswerte ausmachen.